Donnerstag, 7. März 2013

Mein Pferd, mein Gewehr, mein Wasser!

1st Cav, Ft. Hood Texas
WASSER ist dieser Tage ein grosses Thema! 

Der Mensch verbindet Reichtum und Macht immernoch mit dem Besitz von Land, aber weit gefehlt: 


In Zukunft r"rechnen wir mit dem Wasser"






Der Wilde Westen 

Die EU will Trinkwasserversorgung nicht länger alleine den Kommunen überlassen, sondern auch Privatfirmen ins Boot holen.  Das bedeutet, Wasser wird zum Spekulationsobjekt!
Dabei ist Wasser Allgemeingut, zu dem jeder Mensch Zugang haben muss, um zu überleben.

Als Pferdebesitzer sind wir natürlich alamiert! Vor dem geistigen Auge sieht man sich schon mit Pferd und Gewehr vor seinem Brunnen patrolieren.
Ob wir doch schnell mal nach einem Quarterhose Ausschau halten und einen Westernreitkurs belegen?


Der Komiker Erwin Pelzig hat das Ganze auf den Punkt gebracht. Diesen Beitrag wollen wir an dieser Stelle mit allen Reitern teilen.
In der Hoffnung, dass sich recht Viele unter uns angesprochen f
ühlen und die Petition gegen diesen Vorstoss der EU auf www.right2water.eu unterzeichnen.




photo credit: Moosicorn via photopin cc

Keine Kommentare:

Kommentar posten